Biel

First Friday in der Stadtkirche Biel

Orgelmusik - einzugartig und ausgefallen!



Büren a. A.

Wochenprogramm vom 14.09.2017 bis am 21.09.2017

Das läuft in unserer Kirchgemeinde:



Biel

Das Leben ist kurz und kostbar / La vie est courte et précieuse

Ein theologisch-philosophisches Gespräch zum Reformationsjubiläum

Dialogue théologico-philosophique à l'occasion de l'anniversaire de la Réforme



Biel

Donna Madonna

Konzert mit dem Vokalensemble GALLICANTUS

Sonntag, 29. Oktober, 17:00 Uhr

Stephanskirche Biel Mett, G.- Ischerweg 11, 2504 Biel Bienne



Biel

Jazzinchurch in der Stadtkirche Biel

HOT SWING wie zu Django Reinhardts Zeiten

Sonntag, 29. Oktober, 17.00 Uhr in der Stadtkirche Biel, Ring 2



Biel

Kunst im Gottesdienst

Mit Pfr. Hansjörg Rüegger und der Fotografin Julie Lovens

Sonntag, 22. Oktober 2017

Stadtkirche Biel Ring 2



Biel

Begleitung durch die Trauer- nächster Kurs in Biel

Tod und Trauer

Mit dem Verlust eines nahen Menschen weiterleben



Biel

Gottesdienstbesuch in Bern Vision 21

Die reformierte Kirchgemeinde Biel reist am 10. September gemeinsam ans Kirchenfest in Bern



RefBEJUSO

Das mobile Pfarramt am Mattenfest

15.8.17 Refbejuso - Ganz neue Wege beschreiten die Pfarrer Bernhard Jungen und Tobias Rentsch mit ihrer «Unfassbar». Die mobile Bar soll die Kirche in der Öffentlichkeit fassbarer machen - und dies war am Mattenfest vom 19. August der Fall.



Biel

Lesetreff in Biel im September

An je vier Morgen wird gemeinsam ein literarisches Werk aus den vier Bereichen KlassikerInnen, fremde Kulturen, zeitgenössische Literatur und Schweizer Literatur gelesen und diskutiert.



Biel

Konzert in der Pauluskirche Biel Madretsch

Irena Todorova und Julia Froschhammer spielen vierhändig am Klavier Werke von Ravel, Piazzolle, Chabrier, Grieg



Pieterlen Meinisberg

Pfarrer Tatjes verlässt unsere Gemeinde

Der Kirchgemeinderat informiert, dass Pfarrer Uwe Tatjes seinen Dienst in Pieterlen zum 30.09.2017 beenden wird. Er zieht aus privaten Gründen Richtung Ostschweiz und beginnt am 01.10.2017 eine neue Aufgabe als Pfarrer für Jugend und Junge Erwachsene in der Kirchengemeinde Kloten. Wir danken Pfarrer Tatjes an dieser Stelle für seinen Einsatz bei uns. Wir werden in einem Abschiedsgottesdienst am 24.09.2017 seine Arbeit würdigen.

Für den Kirchenrat: Georg Podolak, Präsident



RefBEJUSO

HEKS: Peter Merz zum Direktor gewählt

HEKS 6.7.17 - Der Stiftungsrat des Hilfswerks der Evangelischen Kirchen Schweiz (HEKS) hat an seiner gestrigen Sitzung den bisherigen Bereichsleiter der Auslandarbeit, Peter Merz, zum neuen Direktor gewählt.



RefBEJUSO

Vollversammlung WGRK in Leipzig

28.6.17 SEK/refbejuso - Die 26. Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierte Kirchen, WGRK, hat begonnen. Eine Delegation des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, SEK, vertritt die Schweiz an der bis 7. Juli dauernden Versammlung in Leipzig. Für die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn ist Pfarrerin Susanne Schneeberger Geisler aus dem Bereich OeME-Migration vertreten.



RefBEJUSO

Eritreer: Nicht in die Nothilfe drängen

26.6.17 refbejuso - Eritreerinnen und Eritreer, die bei uns Schutz suchen, haben ein Anrecht auf eine differenzierte, ihrer konkreten Gefährdungssituation entsprechende Entscheidung. Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn teilt die Sorgen von Kirchgemeinden, die Asylsuchende aus Eritrea begleiten.



RefBEJUSO

Ja zum neuen Landeskirchengesetz

21.6.17 KomBE - Die Kommission für Staatspolitik und Aussenbeziehungen (SAK) des Grossen Rates befürwortet das neue Landeskirchengesetz. Die Kommission begrüsst die mit dem Gesetz vorgesehene Stärkung der Autonomie der Landeskirchen und das damit verbundene neue Finanzierungssystem.



Biel

Schreiben am Montag

Neu bietet die Kirchemenide Biel ein Textatelier an - jeden ersten Montag im Monat treffen sich Schreibfreudige



RefBEJUSO

Synode genehmigte Vision Kirche 21

30.5.17 refbejuso -«Von Gott bewegt. Den Menschen verpflichtet.»: Die Synode hat an ihrer Sommersession am 30. Mai die Vision Kirche 21 mit sieben Leitsätzen verabschiedet. Am 10. September wird sie mit einem grossen Fest in Bern mit dem Namen «Doppelpunkt 21» eingeführt.



RefBEJUSO

«Braucht Gott Häuser?»

30.5.17 Refbejuso - Der traditionsreiche Anlass der drei Landeskirchen ging in diesem Jahr dem Raumbedarf und der möglichen Umnutzung von Kirchen und kirchlichen Gebäuden auf den Grund.



RefBEJUSO

HEKS: Nothilfe für Afrika

12.4.17 Refbejuso – Das HEKS bittet Sie und die Kirchgemeinden dringend um eine Spende! Mehrere Länder in Afrika stehen am Rande einer Hungersnot. Die bewaffneten Konflikte in der Region und die langanhaltende Dürre haben die Ernten ruiniert.



Resultat(e) 1 bis 20 von 42

<<

<

Page 1

Page 2

Page 3

>

>>