Agenda Kirchentermine

Mitbestimmen erwünscht?! KoFI-Fachtagung

Datum: 12.09.19
Zeit: 9.00 - 16.00 Uhr
Kategorie: OeME-Migration
Beschreibung:

Partizipation in der Integrationsarbeit fördern
Eine bewegte Tagung für Fachpersonen aus der Integrationsarbeit und weitere Interessierte

Wir unterstützen Integrationsprozesse positiv. Dies geschieht unter anderem über die Förderung von Teilhabe.
Ohne Schweizer Pass ist es meist unmöglich, bei politischen Entscheiden mitzubestimmen. Als zugewanderte Person ist man jedoch aufgefordert, am zivilgesellschaftlichen Leben teilzunehmen, aktiv mitzuwirken, sich in Vereinen und Projekten zu engagieren.

Viele bringen sich auch gerne ein, wenn dies möglich ist. Ist Mitbestimmen erwünscht? Wo liegen Grenzen und Hürden der Partizipation? Und wie kann eine tiefgreifende Partizipation gefördert werden? Welche Möglichkeiten haben Institutionen und die Fachstellen Integration, um dieses Ziel zu erreichen?

An der Tagung beleuchten wir Partizipationsprozesse aus Theorie und Praxis, lernen aus Erfahrungen und wollen wissen, wie Zugänge geschaffen werden und was dabei beachtet werden muss..

Programm
 

Anreise
Zu Fuss in 10 Minuten vom Hauptbahnhof via Hauptbahnhofstrasse/Unterer Winkel.

Tagungsbeitrag
KoFI-Mitglieder: CHF 50, Nicht-Mitglieder: CHF 100.
Mittagessen und Getränke sind im Preis enthalten.

Anmeldungen bis spätestens 31. August 2019 an:
info(at)kofi-cosi.ch | Bitte angeben, ob Übersetzung gebraucht wird.

Lokalität: Altes Spital
Adresse:
Ort: Solothurn
Infos:
Veranstalter:
Kontakt:
Kontaktemail:
Zielpublikum:
Leitung:
Kosten:
  16.07.2019/pgerber


zurück