Gottesdienst zum Eidg. Dank-, Buss- und Bettag

Bettag<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1170</div><div class='bid' style='display:none;'>15372</div><div class='usr' style='display:none;'>350</div> (Foto: Ivan Aleksic on Unsplash)

Gottesdienst in der SchöpfungsZeit zum Erntedank und
dem Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag mit dem Thema


„Und siehe, es war sehr gut“

Der Verein oeku Kirche und Umwelt gestaltet die SchöpfungsZeit 2016 bis 2020
mit einer Reihe zu den fünf Sinnen. Die Reihe hat 2016 mit dem Hörsinn begonnen
und schliesst 2020 mit dem Sehsinn ab. Deshalb zeigen wir im Gottesdienst einen
stummen Kurzfilm zum Schweizer Lockdown von Dario Schuler.


Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben zur Mitwirkung des Jodlerklub Meiglöggli und des Landfrauenvereins Büren/Meienried machen. In der Woche vor dem Gottesdienst finden Sie hier auf der Homepage oder im Anzeiger Büren und Umgebung aktuelle Informationen. Vielen Dank.

Wir freuen uns auf diesen Gottesdienst - Organistin Corinne Wahli,
Sigristin Liliana Kocher und Pfrn. Nina Wüthrich

Kontakt: Pfrn. Nina Wüthrich, Tel. 032 351 19 70